Suche
  • Corinne

Abschied nehmen


Das Tauschaus beim Merkurplatz wurde in der Nacht vom 9. auf den 10. August abgebrannt.

Tauschhaus abgebrannt

In der Nacht von gestern auf heute haben einige Scherzbolde das Tauschhaus abgebrannt. Ich bedaure das sehr und ärgere mich, dass ein einziger Mensch ein Projekt zu Fall bringen und die Arbeit von unzähligen Freiwilligen zunichte machen kann. Was geht in einem Menschen vor, der sich so zerstörerisch betätigt? Auf jeden Fall ist Text Nr. 99, Das Tauschhaus auf Seite 206 aus dem Buch 111 Orte in Winterthur, die man gesehen haben muss, nun Vergangenheit.

My Blue Planet, die Umweltorganisation, die dieses Projekt betreut, gibt aber nicht auf. Hilf du auch mit, damit das Tauschhaus möglichst bald wieder seinen Betrieb aufnehmen kann.

https://www.facebook.com/Klimaschutz.myblueplanet/

Heute Nacht um 03.00 Uhr ist unser Give & Take Tauschhäuschen hinter dem Manor in #Winterthur niedergebrannt.🔥 Diese Nachricht stimmt uns sehr traurig.😢 Das 2016 errichtete Give&Take-Häuschen lag uns von #myblueplanet sowie vielen Menschen aus Winterthur am Herzen.

Unter dem Motto "Weitergeben statt Wegwerfen" wurde das Give&Take errichtet. Bis zu 100 Personen gingen täglich ein und aus, um ausgedienten Gegenständen ein zweites Leben zu schenken. Diese Grundidee möchten wir weiterleben lassen. Mit einer Spende kannst du uns dabei wirkungsvoll unterstützen: www.myblueplanet.ch/de/spenden Vielen Dank!

www.myblueplanet.ch/de/givetake www.myblueplanet.ch/de/news/givetake-brand

Das Schwingermuseum und das Restaurant bleiben geschlossen

Ebenfalls verabschieden müssen wir uns vom Schwingermuseum, das ebenso wie das Restaurant Sternen geschlossen bleiben wird, wie Irène Bodenmann-Meli in einem Facebook-Post angekündigt hat. Wir wünschen ihr von Herzen gute Besserung.

Irène Bodenmann-Meli

August 5 at 8:25 PM

Liebe Gäste, es tut mir leid Euch mitteilen zu müssen dass die Türen des Sternen geschlossen bleiben werden. Meine gesundheitliche Situation lässt nichts anderes mehr zu. Ich danke Euch für die wunderschönen 15 Jahre, die ich zusammen mit Euch verbringen durfte. Ihr werdet mir fehlen. Und wenn Ihr mal Lust und Zeit für einen Schwatz haben solltet, würde ich mich über ein Bsüechli riesig freuen. Meine Adresse bleibt die Gleiche. Ich bin ab dem 1. September wieder zu Hause. Liebs Grüessli Euch allen, Irène


49 Ansichten

Medienkontakt

Corinne Päper

© 2017 Corinne Päper

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now