Suche
  • Corinne

Der Tonmeister und der unterirdische Tunnel


Die Sonne schickt ihre letzten spätsommerlichen Strahlen. Gut gelaunt treffen am Samstag morgen achtzehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Hard 11 ein, wo sich das Tonstudio von Moritz Wetter befindet. Rund anderthalb Stunden lang führt uns Moritz Wetter durch die drei Tonstudios und demonstriert eindrücklich anhand eines kürzlich aufgenommenen Jazz-Session, wie sich Stimmlagen auf einen Klick verändern oder falsche Töne korrigieren lassen. Wir sind jedenfalls alle mächtig beeindruckt, was die Technik alles kann. Zum Abschluss begeben wir uns zum Kanal-Tunnel, der an einem Ausblickspunkt endet. «Fast wie in Schaffhausen am Rheinfall», kündigt uns Moritz Wetter dieses Highlight an. Er hat recht, finden wir. Nach der Rückkehr ans Tageslicht ist die Tour bereits zu Ende. Trotzdem verweilen einige Teilnehmer, um sich die Gebäude anzusehen und von den Feigen zu kosten, die an windschiefen Feigenbäumen wachsen. Wir bleiben auf einen Kaffee, bevor sich Moritz verabschiedet, weil ihn die Arbeit ruft. Es hat jedenfalls eine Menge Spass gemacht. Herzlichen Dank an Moritz für die spannenden anderthalb Stunden und an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die den Weg zur Hard gefunden haben.


23 Ansichten

Medienkontakt

Corinne Päper

© 2017 Corinne Päper

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now